Kontakt  |  Impressum  |     Suchen
 
Mehrzweckanlage Hauptbahnhof

Unter dem Hauptbahnhof befindet sich eine Tiefgarage, wobei der Teil der heute vor allem die Mietautos abgestellt sind, als Schutzraum ausgebaut wurde.

Die Besonderheit an dieser Anlage ist, dass der Schutzraum in der Mitte durch 2 Tore teilbar ist. Der darunterliegende Technikteil ist durchgehend, kann aber durch eine Gittertüre ebenfalls in der Mitte abgetrennt werden.

Standort (für Karte hier klicken)

Arnulf-Klett-Platz
70173 Stuttgart
Stadtteil Mitte

Technische Daten - Allgemein

Schutzplätze
4.500
Zivilschutzbindung
ja
Instandgesetzt
Neubau
Baujahr
1978

 Kosten für Bunkertauglichkeit    6.200.000 DM

 Technische Daten - Ausstattung

Grundfläche
Keine Angabe
Elektrifiziert
Ja
Generator
Ja
Lüftungstechnik
Aufwendig
Stadtwasser
Ja
Notbrunnen
Ja
Toiletten
Ja
Betten
Eingelagert

                                                           .... Geschichte und Geschichten

Die Mehrzweckanlage sollte im Rahmen des Stuttgart 21 Projekts  als Zivilschutzanlage entwidmet werden. Da die Kosten die Bahn übernehmen muss, hat diese sich inzwischen entschieden, aus Kostengründen die beantragte Entwidmung wieder zurückzunehmen. Damit fällt das Grundstück nach Beendigung der Baumaßnahmen an die Stadt Stuttgart zu.

Bilder MZA

Transportwagen zum Entfernen von geparkten Autos


Überdruckventile



Aufenthaltsraum/Parkplätze